Private Feier organisieren – Veranstaltungstechnik von B.I.M. darf nicht fehlen

Wer eine Feier organisiert, möchte diese natürlich so professionell wie nur irgend möglich gestalten. Das scheitert aber meist am technischen Equipment, selbst wenn spezielle Veranstaltungsräume angemietet werden. Denn selbst wenn beispielsweis die Beleuchtung den Ansprüchen genügt, scheitert die gute Stimmung oft an einer professionellen Soundanlage. Die Lösung in diesem Fall bietet der Stuttgarter Dienstleister „Body in Motion“. Denn B.I.M., so die Abkürzung des Firmennamens, verleiht professionelle Veranstaltungstechnik für alle Art von Veranstaltungen – von der privaten Feier bis hin zum Open-Air-Konzert.

Das bietet B.I.M. seinen Kunden

Nahezu jedes Event lässt sich mit Veranstaltungstechnik von B.I.M. ausstatten. Dabei kümmern sich die Mitarbeiter von B.I.M. sowohl um den Transport als auch um den Aufbau des technischen Equipments. Selbstverständlich lassen sie ihre Kunden auch beim Soundcheck und bei der Generalprobe nicht im Stich.

Damit sie stets auf dem neuesten Stand sind, nehmen die Mitarbeiter von B.I.M. in regelmäßigen Abständen an Schulungen teil. Ein hochwertiger Service in den Bereichen Ton-, Bühnen- und Lichttechnik ist für die Kunden deshalb gewährleistet.

Selbstverständlich beraten die Mitarbeiter von B.I.M. ihre Kunden auch, wenn es um die Dekoration der Räumlichkeiten oder das Abendprogramm geht. Sie brauchen vom Kunden lediglich ein Stichwort zum Anlass des Festes und entwickeln darauf basierend ein komplettes Konzept für die Veranstaltung.

Was bietet B.I.M. noch an?

Ebenso bietet B.I.M. weitere Dienstleistungen rund um ein gelungenes Event an. Die Kunden können über den Verleiher der Technik problemlos Moderatoren, Disc- oder Video-Jockey buchen. Aber auch wenn es um das Catering oder die Security geht, finden die Veranstalter kompetente Ansprechpartner bei B.I.M. Das Unternehmen arbeitet nämlich mit anderen professionellen Betrieben aus diesen Bereichen schon seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen.

Für den guten Service spricht das Spektrum an Veranstaltungen, die in der Vergangenheit bereits mit technischer Ausstattung bestückt wurden. Neben Open Airs und Hochzeiten waren das unter anderem auch Gala-Abende, Werbeveranstaltungen und Konzertshows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.